slide

Entsorgungsfachbetrieb HEZEL

Elektronikschrott (WEEE - ElektroG)

Allein innerhalb der EU fallen jedes Jahr einige Millionen Tonnen alter Elektronikgeräte an, die ausgedient haben und verschrottet werden. Aufgrund der immer kürzer werdenden Lebenszyklen und dem Trend zu mehr Elektronik im privaten wie auch gewerblichen Umfeld steigt das Aufkommen permanent weiter.

Die Bedeutung der in Elektronikschrott enthaltenen Wertstoffe ist nicht zu unterschätzen. Zur Gewinnung eines Gramm Gold müssen in Minen ca. 2 Tonnen Gestein aus großer Tiefe gefördert, zermahlen, gefiltert, gesiebt

und aufbereitet werden. Alternativ können wir jedoch einfach etwa fünf ausgediente PCs demontieren und die darin enthaltenen Leiterplatten, Prozessoren, und Computerstecker recyceln, um die gleiche Ausbeute zu erlangen.

Privathaushalte

Privathaushalte können ihre Klein-mengen an privaten unzerlegten Altelektronikartikeln im jeweils zuständigen Wertstoffhof kostenlos abgeben. Die Kommune kümmert sich dann gemäß der jeweiligen Ent-
sorgungsgungsrichtlinie um ein

ordnungsgemäßes und umwelt-gerechtes Recycling. Dies geschieht bei einem gemäß WEEE zertifizierten EfB-Entsorgungsbetrieb, der als Erstbehandler ausgewiesen ist.

Gewerblicher Elelektronikschrott kann bei uns jederzeit abgegeben oder abgeholt werden, unabhängig davon welche Menge zur Entsorgung ansteht.
Sprechen Sie mit uns, wir finden für Sie die passende Lösung.

Richten Sie unter der Rubrik Entsorgungsanfrage Ihre Entsorgungswünsche an uns.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr:

07:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Sa:

08:00 - 13:00

(keine Metallannahme)

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 07721/ 99 98-0
Fax.: 07721/ 99 98-14
info@hezel-recycling.de